Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Kontinuierlicher Verbesserungs-Prozess (KVP)

Den Beginn des neuen Jahres möchte ich zunächst dazu nutzen, Ihnen, Ihrer Familie sowie Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein schönes und gesundes 2018 zu wünschen.

Auch ich habe während der Feiertage mal ein wenig kürzergetreten. Aber wer mich kennt weiß, dass nichts tun so gar nicht meine Sache ist. Und so habe ich über den Jahreswechsel wieder einmal viele Dinge gedanklich auf den Prüfstand gestellt und einige neue bärenstarke Ideen entwickelt.

In Kombination mit einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess führen diese neuen Ideen automatisch zu einer erfolgreichen Weiterentwicklung.

Eine solche stetige Weiterentwicklung und Veränderung möchte ich auch in meinem Blog dokumentieren. Daher werde ich meine Beiträge zukünftig neu, ganz klar und eindeutig nach dem folgendem Schema gliedern.

  • Ich beginne damit, die Chance bzw. das Problem zu benennen.
  • Daran anschließend beschreibe ich die Lösungsmöglichkeiten und Strategien und zeige konkrete Handlungswege auf.
  • Dann schildere ich die Vorteile, die sich für Sie persönlich bzw. für Ihre Praxis ergeben.

Ziel dabei ist es, Sachverhalte zu vereinfachen und auf das Wesentliche zu reduzieren.

Im Rahmen der Premiere dieses neuen Blogformates möchte ich mich mit dem folgenden Thema beschäftigen.

Gruppentemplates

Gruppentemplates sind skalierte Templates, die per Knopfdruck an alle Patienten bzw. eine definierte Patienten-/Kundengruppe gemailt werden. Das geht sehr einfach und schnell und sollte somit für jede Praxis eine hohe Relevanz haben.

Chance

Wir nutzen in unserer Praxis fortschrittliche Internet-Technologie und erreichen über iie-systems eine abgestimmte Verbindung zu den Patienten. Hintergrund ist, den Patienten mit einer absprechend gestalteten Mail zielgerichtet zu erreichen und ihn mit einem Service zu überraschen, den er so nicht erwartet.

Durch die integrierte Messenger-Funktion können uns die Patienten sogar direkt aus der Mail ein Feedback geben.

Lösung

iie-systems ist für kreative Lösungen bekannt. Die meisten unserer Anwender haben ihren Patienten in der Woche vor Weihnachten oder direkt am 24.12. ein Weihnachtstemplate gemailt. Das funktioniert mit einem einzigen Knopfdruck und ist daher einfach und extrem kostengünstig. In unserer Lingener Praxis waren es 6.900 Mails, die zeitgleich an Patienten verschickt wurden.

Nutzen

Den Nutzen konnten wir ganz spontan feststellen. Bereits am 26.12. hatten 6 Patienten einen Online-Termin gebucht. Zudem haben uns zahlreiche Patienten ein positives Feedback gegeben.

Wir sind zu 100 % davon überzeugt, dass wir durch dieses Gruppentemplate automatisch hohe Aufmerksamkeit bei unseren Patienten erzeugen und uns in ihren Köpfen einen Logenplatz sichern.

Ungewöhnliches und Begeisterung sind der Schlüssel für das Unterbewusstsein.

Was glauben Sie empfindet der Patient, wenn er eine solche Mail erhält? Stellen Sie sich einmal Ihr eigenes Gefühl vor, das sich einstellt, wenn Sie von Ihrem wertgeschätzten Arzt derart kontaktiert werden.

Sofern Sie immer noch noch Zweifel haben: Warum probieren Sie es mit Ihren eigenen Patienten nicht einfach mal aus? Sollten Sie nicht den gewünschten Erfolg erzielen, können Sie den Service jederzeit wieder abbestellen. Sie gehen also keinerlei Risiko ein.

Das Feedback der iie-Anwender und der Patienten sind jedoch eindeutig positiv. Das deckt sich auch mit meinen persönlichen Erfahrungen.

Es lohnt sich immer und unbedingt, neue Ideen auszuprobieren!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.