Allgemein
Kommentare 1

Nach Genialität folgt Einfachheit

 

Die Einfachheit ist die Schönheit.

Damit ist einfach das Gegenteil von kompliziert.

Diese Außergewöhnlichkeit erkennen viele jedoch leider nicht. Sie erleben die Einfachheit in ihrer Wahrnehmung als trivial. Für mich persönlich steht einfach für Klarheit, Strukturiertheit und – noch viel wichtiger – Umsetzbarkeit.

Der Volksmund formuliert es sehr treffend und bringt es auf den Punkt:

„Weniger ist mehr.“

Einfachheit zu erleben macht Spaß, denn man benötigt nur wenig kognitive Energie. So wird das Erleben von neuen Dingen zum Vergnügen. Alles erscheint verständlich, da sich die Sachzusammenhänge intuitiv erschließen.

Die Komplexität zu verringern ohne zu viel Funktionalität zu verlieren, ist allerdings extrem anspruchsvoll.

Anwendungen einfach erlebbar zu machen ist eine große Herausforderung. Dies gilt vor allem für Software, die vielfach als belastend gesehen wird.

Ziel ist es jedoch, Freude an den neuen technologischen Möglichkeiten zu schaffen und kinderleicht zu bedienende Anwendungen mit hoher Sicherheit zu entwickeln. An dieser Herausforderung arbeitet bei iie-systems Tag für Tag ein ganzes Expertenteam.

Unternehmen wie Apple oder Amazon zeigen, wie es geht. Wichtig ist die Reduktion auf das Wesentliche (1 Klick-Bestellung bei Amazon) bzw. ein klares Design und eine Funktionalität wie bei Apple, die alles einfach und verständlich macht.

Auch wir von iie-systems haben diese Einfachheit schon frühzeitig identifiziert und leistungsstarke, selbsterklärende und damit schnell zu erlernende Anwendungen entwickelt.

Viele unsere Anwender neigen zu komplexen Denkweisen, die aber als solche nicht wahrgenommen werden. Stattdessen wundert man sich, dass bestimmte Abläufe in der Praxis nicht optimal funktionieren.

Ein Grund dafür könnte an einer zu hohen Komplexität liegen, die oftmals nicht beherrschbar ist und daher in eine gefährliche Sackgasse führt.

Viele Kolleginnen und Kollegen haben sehr komplexe Routinen entwickelt. Diese sind für das eigene Gehirn zwar schlüssig, bei näherer Betrachtung jedoch nicht „einfach“.

Als externe Experten möchten wir diese komplexen Routinen erkennen und konstruktive Vorschläge zur Vereinfachung machen.

Bei zahlreichen Anwendern gelingt uns das sehr gut. Es gibt jedoch auch Kollegen, die sich neuen Ideen verweigern und stattdessen lieber in ihren alten, komplexen Routinen verharren.

Das ist schade, da man sein Leben sehr viel einfacher gestalten kann.

Vertrauen reduziert Komplexität. Schenken Sie dem Expertenteam von iie-systems Ihr Vertrauen. Setzen Sie auf die Dynamik, die externe Spezialisten bringen können.

Unsere fortschrittlichen Anwender zeigen uns, dass wir auf dem richtigen Wege sind.

In meinen nächsten Beiträgen werde ich Ihnen einige praktische Beispiele von Einfachheit aufzeigen. Damit möchte ich Sie sensibilisieren und inspirieren. Ich möchte Sie aber auch dazu bringen, über einen Umdenkungsprozess nachzudenken. Können Sie sich darauf einlassen? Glauben Sie mir: Es ist einen Versuch unbedingt wert.

1 Kommentare

  1. Michael, Du sprichst mir mal wieder aus dem Herzen. Unser Praxismotto für 2018 lautet „Keep it simple“. Wie Du in Deinem Artikel beschreibst haben sich viele Routineabläufe und Prozesse über die Jahre verselbständigt und sind viel zu kompliziert oder „um die Ecke gedacht“. Deine Applikationen helfen uns natürlich bei unserem Vorhaben und machen uns den Praxisalltag wesentlich leichter und überschaubarer. Wissen ist Macht. Weiterhin viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.