Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Sensibilisierung für Dinge, die passieren

Sensibilisieren-Header

Mit meinem Blog möchte ich Interessierte für Dinge, die durch das Internet passieren, sensibilisieren. Mittlerweile kann wohl niemand mehr bestreiten, dass der Megatrend Internet alle Bereiche unseres täglichen Lebens durchdringt. Es erleichtert uns vieles, es vereinfacht die Interaktion mit der Familie und Freunden ebenso wie die mit Mitarbeitern und Patienten. Meine persönliche Meinung dazu lässt sich mit einem Wort auf den Punkt bringen: Grandios.

Über das Internet und vor allem das mobile Web sind wir alle miteinander verbunden. Die Technologie steht jedem zur Verfügung, es gibt keinerlei soziale Barrieren.

Ob wir wollen oder nicht: Das Internet wird sich und uns zukünftig weiter verändern und wir alle sind bereits mittendrin. Gesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft, Technik und Kultur befinden sich durch dieses Medium in einem kontinuierlichen Fluss.

Ähnlich unverrückbare Veränderungen haben wir auch in der Vergangenheit schon erlebt. Hierzu nur ein Beispiel: Durch die Dampfmaschine oder die Elektrifizierung hat sich nachweislich alles gewandelt. Energie und Strom stehen uns heute immer und überall zur Verfügung und sind Basis für unsere Wirtschaft und unser komfortables Leben, wie wir es kennen und nicht mehr missen möchten.

Vergleichbar damit steht uns heute auch das Internet immer und überall zur Verfügung und bildet ein übergreifendes Netzwerk. Im Hinblick darauf sollte sich jeder Einzelne einige wichtige Fragen stellen und für sich selbst ehrlich beantworten:

  • Wie kann ich ganz persönlich von der Entwicklung des Internets profitieren?
  • Wie gelingt es mir, mein Alltagsleben und meinen Praxisalltag durch innovative Ideen zu erleichtern und angenehmer zu gestalten?
  • Ignoriere ich die Realität und betrachte die Veränderungen nur vom Spielfeldrand aus?
  • Oder beteilige ich mich am Spiel und mache meine eigenen Erfahrungen?

Meine persönliche Entscheidung steht unwiderruflich fest: Ich habe mich dazu entschlossen, mitzuspielen und lade jeden ein, der „Mannschaft“ beizutreten. Gemeinsam mit Ihnen möchten mein iie-Team und ich an ganz konkreten Zielen arbeiten:

  • Wir verstehen das Internet als Chance für Praxen und entwickeln neue Dienstleistungen.
  • Wir transferieren die Verbindung zu unseren Kunden und Patienten auf eine komplett neue Ebene.
  • Wir entwickeln neue Strategien und leisten Unterstützung bei der Umsetzung.
  • Wir entdecken neue Motivation und Leidenschaft und setzen damit bislang ungeahnte Kräfte frei.
  • Gemeinsam möchten wir das Spiel gewinnen.

Sind Sie dabei? Wir freuen uns auf neue Mitspieler!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.