Kundenerfahrungen
Kommentare 1

Tolle Unterstützung und wertvolle Ratschläge – auch wenn es manchmal weh tut

Dr. Tahmina Allrath, Fachzahnärztin für Kieferorthopädie

Im Oktober 2017 habe ich meine Praxis in der City von Hannover eröffnet. Von Anfang an wollte ich Patienten die Möglichkeit bieten, über die Webseite Online-Termine zu buchen. Ein solcher Service ist meiner Meinung nach heute für keine Praxis mehr verzichtbar. Auf der Suche nach dem optimalen Programm hat mich mein IT-Dienstleister auf iie-systems aufmerksam gemacht und erwähnt, dass es hier neben dem Online-Kalender auch weitere tolle Optionen gibt.

So habe ich mich zunächst auf der iie-Webseite informiert und muss zugeben, dass ich anfangs eher skeptisch war. Ein Telefonat mit Steffen Korth aus dem iie-Team hat mich dann allerdings voll und ganz überzeugt. Herr Korth hat mir alles sehr ruhig und verständlich erklärt und an Beispielen gezeigt, was mit den Applikationen von iie-systems möglich ist. Das hat mich wirklich begeistert und ich bin sicher, dass es das Beste ist, was in diesem Bereich aktuell auf dem Markt ist.

Ganz wunderbar finde ich das Angebot des Einsteiger-Paketes, was man als Praxisgründer nutzen kann. Mit wenig Investition hat man hier die Möglichkeit, alle Anwendungen von iie-systems auszuprobieren. Das ist eine tolle Chance, denn wenn man seine Praxis gerade erst eröffnet hat, muss man mit dem Budget haushalten. Ich hätte mir ansonsten zunächst nur den Online-Kalender leisten können.

Den Online-Kalender haben wir auch vom ersten Tag an genutzt und der Erfolg hat sich sehr schnell eingestellt. Schon heute – rund 6 Wochen nach Eröffnung der Praxis – kommt rund ein Drittel der Patienten über diesen Weg zu uns.

Alle anderen Module haben wir ehrlich gesagt zunächst nicht angewendet, weil ich nicht wirklich wusste, wie man sie sinnvoll anwenden kann. Das war eine unbefriedigende Situation und auch sehr schade. Wenn man schon das gesamt Paket hat, wäre man ja dumm, es nicht zu nutzen.

Auf der DGKFO habe ich dann zufällig den Kollegen Michael Visse getroffen. Spontan hat er mich eingeladen, ihn in seiner Praxis zu besuchen. Dieser Einladung bin ich gefolgt und so war ich vor rund 3 Wochen in Lingen.

Dieser Tag hat mir sehr viel gebracht. Ich habe an konkreten Beispielen erfahren, welches Potenzial hinter den Anwendungen von iie-systems steckt. Unter anderem hat mir Michael Visse gezeigt, wie man die Datenbank SmileDesign in die Beratungssituation einbinden kann. Er hat mich allerdings auch ermahnt, nicht nach Hause zu fahren und alles zu vergessen, sondern es direkt umzusetzen.

Daran habe ich mich gehalten und Patienten schon am nächsten Tag anhand der Vorher-Nachher-Fotos beraten. Man erzielt damit wirklich einen Wow-Effekt. Das ist mit einer konventionellen Beratung überhaupt nicht vergleichbar. Mit den Bildern zeigt man den Patienten, was alles möglich ist und zwar mit Fotos aus ihrer Alterskategorie. Ich kann also einem 50-jährigen Patienten ein Beispiel von einem ähnlich alten Patienten zeigen. Das überzeugt und begeistert.

Alles in allem muss ich sagen, dass wir durch den Kollegen Visse eine tolle Unterstützung bekommen und viele wertvolle Ratschläge erhalten – auch wenn das manchmal wirklich weh tut. Schonungslos und mit ganz klaren Worten zeigt er einem die eigenen Schwächen auf und das in einer Art, die zuweilen schon verletzend wirken kann. Diese Erfahrung haben auch meine Mitarbeiterinnen gemacht.

Aber im Grunde hat er ja recht. Das habe ich auch meinen Mitarbeiterinnen gesagt. Er will helfen den Praxiserfolg zu optimieren und man muss seinen Ratschlägen einfach folgen, auch wenn seine Art manchmal tatsächlich schwierig ist.

Ich bin trotzdem sehr froh über seine Unterstützung und dankbar für die Hilfe, die er gibt – auch wenn ich mir wünschen würde, dass sie ein wenig „sanfter“ rüberkommt. Das wird jedoch wohl ein Wunsch bleiben, denn so ist er einfach.

Ich glaube allerdings, je länger man den Kollegen Visse kennt und je besser man sich darauf einstellen kann, was auf einen zukommt, umso besser kann man auch damit umgehen.

Das Potenzial, das iie-systems bietet und die Chancen, die man als Praxis mit den Anwendungen erhält, sind es allemal wert. Das Einsteiger-Paket ist für jeden Neustarter perfekt geeignet, sich ohne große Investitionen sehr schnell am Markt zu etablieren und für die neue Praxis ein Alleinstellungsmerkmal zu schaffen. Das ist ein sehr faires Angebot, das ich jedem Praxisgründer uneingeschränkt empfehlen kann.

 

1 Kommentare

  1. Ich kann mir aus eigener Erfahrung sehr gut vorstellen, dass jeder Interessierte sanfte Worte leichter ignoriert als Worte oder Vergleiche die so richtig ins Herz treffen und unser Ego in Frage stellen. Ich kenne Dr. Wisse noch nicht persönlich, kann mir aber gut vorstellen, dass bei aller Freundlichkeit immer nur die Holzhammermethode bei unserem Berufsstand eine schnelle Veränderung bewirkt.
    Die sehr positive Wirkung und Entwicklung in Ihrer Praxis beschreiben sie ja bereits. Jetzt das ganze noch einmal auf besonderen Wunsch hin mit „Samthandschuhen“?
    Nur drastische Worte beeinflussen unsere eingefahrenen Denkstrukturen, damit wir aus unserer eingeschlagenen Routine und Bequemlichkeit heraus kommen, uns davon verabschieden, und mutig neue Wege beschreiten die uns zum Erfolg führen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.