Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Web2.0: Interaktive Gestaltung durch Vernetzung

Web2.0

Der Begriff Web 2.0 wurde 2003 geprägt und bildet die erste sehr wesentliche Veränderung des Internets in Richtung interaktive Gestaltung von Inhalten. Seit diesem Zeitpunkt begannen Internetnutzer, sich im Hinblick auf neue Kommunikations- und Arbeitsformen zu vernetzen. So wurden von Benutzern Inhalte, erstellt, bearbeitet und verteilt. In der Folge gab es die ersten Wikis, Blogs, Podcasts etc.

„Erstmalig bot sich über diesen Weg die Möglichkeit, die kollektive Intelligenz der User zu nutzen.“

Unter anderem entstand das Projekt Wikipedia, bei dem jeder Internetnutzer als Autor mitwirken kann. Die rasante Entwicklung von Web 2.0 ist bis heute ungebrochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.