Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Etwas Revolutionäres passiert gerade …

Revolutionärblog

Wir sind mittendrin in der dritten industriellen Revolution und diese ist digital. Der Katalysator der digitalen Revolution ist das Internet. Es ist das weltweit umspannende Betriebssystem mit dem wir alle verbunden sind. Gespielt wird hier nach anderen Regeln.

Im Rahmen der Agrarrevolution konnte durch Innovationen eine Produktivitätssteigerung im Hinblick auf die landwirtschaftliche Nutzfläche erzielt werden. Um hiervon zu profitieren, war jedoch landwirtschaftlich nutzbare Fläche eine Voraussetzung.

Durch die Mechanisierung von Handarbeit durch Maschinen wurde im Zuge der industriellen Revolution ein neues Zeitalter eingeläutet. Von dieser Entwicklung profitiert haben nicht die Großgrundbesitzer, die sich in ihrer Komfortzone recht behaglich fühlen. Vielmehr waren es Unternehmer mit Visionen und Kapital, die auf neue mechanische Erfindungen setzen und diese zu ihrem Vorteil nutzten.

„Aktuell befinden wir uns im Zeitalter der digitalen Revolution.“

Mit dem Internet als Katalysator haben sich die Spielregeln verändert. Zentrale Faktoren sind Geschwindigkeit, Kreativität und Smartness. Mit einer Idee kann jeder gewaltige Umgestaltungen herbeiführen. Einige erfolgreiche Beispiele sind u.a. Google, Apple oder Amazon. Diese Unternehmen haben die Welt in kürzester Zeit verändert.

Haben Sie schon einen genauen Plan für Ihr eigenes Vorgehen? Einen Plan, der Ihnen Antworten darauf gibt, wie Sie das Internet für sich nutzen wollen oder können? Wenn nein: Warten Sie nicht länger damit. Denn eine überzeugende digitale Strategie ist für jedes Unternehmen und jede Praxis von immenser Bedeutung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.